PERU - TRAVEL to PERU and HOTEL in PERU - VACATION and TOURS in PERU - MACHU PICCHU - CUSCO

ENJOY PERU
REISEBÜRO
TOUR OPERATOR

ATTRAKTIONEN
UND AKTIVITATEN

NAZCA LINIEN PARACAS
ICA

durch
Enjoy Peru Reisen
Enjoy Peru Travel
Enjoy Peru Reisen Startseite
Enjoy Peru
Seitenübersicht
Peru Reisen
Cusco
Machu Picchu
Lima
Inka Trail
Choquequirao
Titicaca See - Puno
Nazca Linien - Paracas - Ica
Arequipa
Colca
Huaraz - Callejon de Huaylas
Ayacucho
Trujillo
Cotahuasi

Ziele
Amazonas Urwald:
Chachapoyas
Kuelap
Manu
Iquitos
Tarapoto
Tambopata
Puerto Maldonado
PERU
Landkarte Peru
Multimedia Gallerie
Spezielle Themen
Zeitschrift
"Conozca Peru"

Andine Kosmovision
Touristen Kalender
Reiseveranstalter
und Reisebüro


ENJOY PERU S.A.
Hauptbüro
Schell 343 - Of. 607
Miraflores - Lima 18
PERU
Tel: +51 1 702-2000
Fax: 511-445-1750

FREECALL:
USA: 1-800-790-2961

www.enjoyperu.com



  NAZCA - PARACAS - ICA - PERU - NAZCA - PARACAS - ICA
Peru Tours Peru Abenteuersport Peru Natur
Hotel in Peru Peru Reiseinformationen Enjoy Peru Gästebuch
Peru Reisen Perou Voyage Peru Viaggi Peru Viajes Peru Travel Peru Viagem
Freecall: USA: 1-800-790-2961
Local Line:   Spanien - Barcelona: 0034-931846831   Argentina - Bs. As.: 0054-1159175461
UK - London: 44-203-393-8867

Rufen Sie uns an: Montag bis Freitag: 09:00 - 18:00   GMT - 5 Stunden

NAZCA LINIEN - PARACAS - ICA

ATTRAKTIONEN

NAZCA PARACAS FOTOS NAZCA PARACAS Wenn Sie die Region Ica besuchen, sollten Sie folgende Plätze besichtigen:


In der Stadt:

NAZCA PARACAS FOTOS NAZCA PARACAS Die Lagune Huacachina: Diese wunderschöne Lagune, umgeben von Dattelpalmen und Dünen, befindet sich fünf Kilometer von der Stadt Ica entfernt. Einer Legende nach, hört man in Vollmondnächten das Weinen einer Jungfrau, die sich in der Lagune das Leben nahm, nachdem sie ihren Liebsten in einer Schlacht verlor.

Achirana del Inka: Dies ist ein Bewässerungskanal, der von den Inkas vor mehr als 500 Jahren konstruiert wurde. Dieser Kanal bewässert auch heute noch die Bezirke von Tate und Umgebung.

Cachiche: : Es handelt sich hierbei um einen Häuserkomplex, der durch die so genannten "Hexen von Cachiche" bekannt ist; Diese Heilerinnen waren fähig alle Übel und emotionalen Schäden zu heilen. Dieser sehr ruhige Ort liegt vier Kilometer von Ica entfernt. 1856 wurde eine Kapelle konstruiert, auf deren Fassade Symbole der "Santería" zu sehen sind.

Weitere sehenswerte Plätze sind: die Kathedrale von Ica (18. Jahrhundert); die kolonialen Häuser des Marqués de Torre Hermoza und von José de la Torre Ugarte (Autor der peruanischen Nationalhymne). Ferner sollten Sie die Weinkeller von Vista alegre, Tacama und Ocucaje besuchen.





Umgebung

NAZCA PARACAS FOTOS NAZCA PARACAS Die Linien von Nazca: In der Pampa von San José und auf den Hügeln des Tales des Río Grande bildeten die alten Peruaner dieser Zone ein enormes Netz an stilisierten Linien und Zeichnungen von Pflanzen und Tieren (verschiedene Vögel, einen Affen, eine Spinne, einen Fisch usw.), die sich über eine Fläche von 500 km² erstrecken.

Aufgrund ihrer einzigartigen Merkmale sind die Geoglyphen von Nazca eines der größten Geheimnisse der Archäologie. Einige Forscher, wie die deutsche Mathematikerin Dr. Maria Reiche, die diese Gegend mehr als 50 Jahre lang erforschte, meinen, dass die Linien das größte astronomische Observatorium der Welt darstellen. Andere, wie der Forscher Johann Reinhard, einer der Hauptforscher der heiligen Stätten Perus, meint, dass die Linien heilige Wege für den Kult am Wasser und der Fruchtbarkeit der Erde, darstellen. Neue Theorien bestätigen, dass die Nazcalinien mit unterirdischen Wassersystemen in Verbindung stehen.

NAZCA PARACAS FOTOS NAZCA PARACAS Der Nationalpark von Paracas: Dieser Nationalpark liegt im Bereich von Pisco - Ica und erstreckt sich über eine Fläche von 335 000 Hektar. Es ist das einzige geschützte Gebiet Perus, welches auch das Meer einschließt. In dieser Zone leben Spezies wie: Seehunde (Otaria byronia und Arctocephalus australis), Humboldt - Pinguine (Spheniscus humboldti), Chingungo (Lutra felina), Delphine und 200 Vogelarten (heimische Vögel und Zugvögel) - darunter finden sich der Condor andino (Vultur gryphus) und Flamingos (Phoenicopterus chilensis).

NAZCA PARACAS FOTOS NAZCA PARACAS Die "Kathedrale": Sie ist eine natürliche Formation, die durch Erosion entstanden ist. Dieses natürliche Monument im Nationalpark von Paracas hat die Form einer Kuppel mit einem Turm. Im Inneren dieser Formation lebt eine große Vielfalt an Wasservögeln ("Piquero", "Chuitas", "Zarcillo")

NAZCA PARACAS FOTOS NAZCA PARACAS Das "Candelabro": Im Bereich des Hafens "El Chaco", im Nationalpark von Paracas, befindet sich das berühmte "Candelabro", ein Scharrbild im Sand, ähnlich der Geoglyphen von Nazca. Manche glauben, dass dies vielleicht ein Symbol der Piraten gewesen sein könnte.

Cahuachi: Es handelt sich um ein zeremonielles Zentrum, könnte aber auch ein administratives Zentrum gewesen sein; dieses Zentrum besteht aus zwei Pyramiden aus Ziegeln, und besitzt große Plätze und Friedhöfe. Seine Fläche erstreckt sich über 25 km². Für viele Forscher handelt es sich hierbei um die Hauptstadt der Nazcakultur. Diese Stätte liegt 17 km im Norden von Nazca. In der näheren Umgebung von Cahuachi befinden sich mehrere Reihen von Holzpflöcken, die auf das Vorhandensein von Gräbern hinweisen. Diese gehören der späten Phase der Kultur Nazca an.

NAZCA PARACAS FOTOS NAZCA PARACAS Aquädukte von Cantayoc: Die "Wasseringenieure" der Nazcakultur konstruierten aus glatten Steinen ein Kanalnetz und unterirdische Aquädukte, die bis heute noch funktionieren und zur Bewässerung der Äcker dienen.

Die Aquädukte befinden sich vier Kilometer östlich der Stadt Nazca (Provinz Ica). Es sind Stollen, die in einigen Fällen eine Tiefe von 12 m erreichen.
In der Nähe befindet sich die inkaische Niederlassung "Paredones" und das Observatorium einer Geoglyphe in Form eines "Webstuhls". Diese Geoglyphe erhielt ihren Namen, da sie
eine Nadel und mehrere Spiralen darstellt, die Wollknäuel sein könnten.

Chauchilla: Dieser beeindruckende preinkaische Friedhof befindet sich 28 km südöstlich von Nazca. Man nimmt an, dass diese Stätte aus dem Jahre 1100 n. Chr. stammt. Die durchgeführten Studien zeigen, dass es hier mehr als 400 Gräber und tausend Kadaver gab.
Zur Zeit kann man zwölf Gräber mit Mumien von Erwachsenen und Kindern besichtigen.



TOURS NACH NAZCA LINIEN
UND PARACAS
Pisco and Paracas National Reserves
2 tage / 1 nächte
Preis ab US$ 333
Ander touren die
Nazca - Paracas inkludieren
Hotel in Nazca - Paracas - Ica
NAZCA LINIEN - PARACAS INFORMATION
Attraktionen und Nazca Paracas
Umgebung
Unterkunft in Nazca Paracas
Restaurants von Nazca Paracas
Reisezeit in Nazca Paracas
Flüge nach Nazca Paracas
Transportmittel von Nazca Paracas
Nazca Paracas Photos
 
ISO 9001 : 2000
CERTIFIED
Travel Consulting,
Tourist Operation Management
&
Electronic Air Tickets Distribution







UNSERE WEBSITES ÜBER REISEN UND TOURISMUS IN PERU
Cusco Peru
Machu Picchu
Inca Trail
PERU
Photos von Peru
Peru Hotels Reservierung
Peru Flüge

UNSERE WEBSITES ÜBER REISEN IN LATEINAMERIKA
ARGENTINA
Reisen und Rundreisen
PATAGONIA
Reisen und Rundreisen
CHILE
Reisen und Rundreisen
ECUADOR & GALAPAGOS
Reisen
BOLIVIA
Reisen und Rundreisen
MEXICO
Reisen und Rundreisen
BRAZIL
Reisen und Rundreisen
COSTA RICA
Reisen und Rundreisen






 


PERU TRAVEL | PERU REISEN | PERU VOYAGE | PERU VIAGGI | TURISMO EN PERU | PERU VIAGEM
Allgemeine Geschäftsbedingungen | Site Kredits | Kontakt Webmasters
Andinismus Sportfischen Paragleiten Reiten Mountainbike Off Road 4x4 Rafting und Kayac
Klettern Tauchen Surfen Wandern
National Parks Botanik Fotosafari Entomologie Spelaologie Schmetterlinge
Orchideen Vogelbeobachtung Amazonas

Aktualisierung:  © ENJOY CORPORATION S.A. Urheberrechte.
 
Reisen in Peru und Tourismus mit Fotos und Touren von Cusco

ENJOY PERU
TRAVEL AGENCY
TOUR OPERATOR