PERU - TRAVEL to PERU and HOTEL in PERU - VACATION and TOURS in PERU - MACHU PICCHU - CUSCO

ENJOY PERU
REISEBÜRO
TOUR OPERATOR

CHOQUEQUIRAO

durch
Enjoy Peru Reisen
Enjoy Peru Travel
Enjoy Peru Reisen Startseite
Enjoy Peru
Seitenübersicht
Peru Reisen
Cusco
Machu Picchu
Lima
Inka Trail
Choquequirao
Titicaca See - Puno
Nazca Linien - Paracas - Ica
Arequipa
Colca
Huaraz - Callejon de Huaylas
Ayacucho
Trujillo
Cotahuasi

Ziele
Amazonas Urwald:
Chachapoyas
Kuelap
Manu
Iquitos
Tarapoto
Tambopata
Puerto Maldonado
PERU
Landkarte Peru
Multimedia Gallerie
Spezielle Themen
Zeitschrift
"Conozca Peru"

Andine Kosmovision
Touristen Kalender
Reiseveranstalter
und Reisebüro


ENJOY PERU S.A.
Hauptbüro
Schell 343 - Of. 607
Miraflores - Lima 18
PERU
Tel: +51 1 702-2000
Fax: 511-445-1750

FREECALL:
USA: 1-800-790-2961

www.enjoyperu.com



  CHOQUEQUIRAO PERU CHOQUEQUIRAO
Peru Tours Peru Abenteuersport Peru Natur
Hotel in Peru Peru Reiseinformationen Enjoy Peru Gästebuch
Peru Reisen Perou Voyage Peru Viaggi Peru Viajes Peru Travel Peru Viagem
Freecall: USA: 1-800-790-2961
Local Line:   Spanien - Barcelona: 0034-931846831   Argentina - Bs. As.: 0054-1159175461
UK - London: 44-203-393-8867

Rufen Sie uns an: Montag bis Freitag: 09:00 - 18:00   GMT - 5 Stunden

CHOQUEQUIRAO

REISEN UND TOURISMUS

CHOQUEQUIRAODie beeindruckenden Steinmauern, welche die Zitadelle umgeben, die grüne Decke auf ihren sagenhaften Terrassen und das mit Energie geladene Ambiente, das vielleicht auf alte Zeremonien zur Verehrung der Sonne zurückgeht, sind nur einige der Besonderheiten Choquequiraos, des anderen Machu Picchus.

Choquequirao (3085 m) befindet sich auf einem fast unüberwindbaren Gipfel eines Berges in der Provinz La Convención, Departement Cusco. Aus diesem Grund verwandelte sich diese Zitadelle für mehr als 40 Jahre in die letzte Bastei des Widerstandes der Söhne der Sonne, die nach der Niederlage des Rebellenführers Manco Inca zwischen den Mauern dieser Stätte Zuflucht suchten.

CHOQUEQUIRAO Aufgrund seiner Paläste und Tempel von zwei Ebenen, seiner Quellen, der Kanäle und Aquädukte, der bewundernswerten Terrassen, die mit dichter Vegetation "tapeziert" sind, wird die wunderschöne Zitadelle von Choquequirao, die während der Herrschaft des Inkas Pachacutec (15. Jahrhundert) erbaut wurde, mit Machu Picchu verglichen, das meist besuchte archäologische Monument Perus.

Choquequirao wird in neun Zonen unterteilt und seine Konstruktionen aus Stein formen kleine Bezirke. In der Nähe des Hauptplatzes befindet sich der größte Tempel dieser Stätte und auch die Wohnhäuser der Autoritäten. Die Forscher behaupten, dass dieser Komplex ein wichtiges religiöses, politisches und wirtschaftliches Zentrum war. Außerdem war es ein Verbindungsglied für den Handel zwischen der Küste, der Berge und des Urwaldes. Aber die wahre Pracht Choquequiraos (aus dem Quechua Chuqui k´iraw, die"Wiege des Goldes") muss noch entdeckt werden. Nur 30% der 1,810 ha des Komplexes, die seit Jahren - besser Jahrzehnten - von der dichten Vegetation bedeckt sind, wurden frei gelegt.

Die besondere Geschichte von Choquequirao, der letzten Zufluchtsstätte der Inkas, besteht in den "Wiederentdeckungen". Der Historiker Cosme Bueno war 1768 der Erste, der die Existenz dieser Stätte erwähnte. Die Franzosen Eugen de Santiges und Leónce Angrand sprachen ebenfalls von dieser Stätte im 19. Jahrhundert. Auch Hiram Bingham, der 1911 Machu Picchu entdeckte, bestätigte die Wichtigkeit der Konstruktionen.

Der historische und archäologische Wert von Choquequirao, die "Wiege des Goldes" der Inka, wird durch die Schönheit seiner Umgebung vervollständigt. Die Natur in dieser Region weist geografische Charakteristiken und die besonderen Eigenheiten der Biodiversität des hohen Urwaldes auf. Dies verschafft den Besuchern eine zusätzliche Attraktion, da sie sowohl den majestätischen Flug des Kondors und den behebigen Brillenbär beobachten können.

Nach Choquequirao zu kommen (borrado: coma) ist ein anstrengendes Abenteuer, das mit einer Reise auf dem Landweg von Cusco bis zum Dorf Cachora (Apurimac) startet. Dort beginnt ein 30 Kilometer langer Zickzackweg, der bei der historischen Stätte endet. Vier Tage lang wandert man auf einem nie zu enden scheinenden Weg, 60 Kilometer hin und zurück. Teile dieser Strecke können mit dem Pferd oder mit dem Esel bewältigt werden.

CHOQUEQUIRAO Während der langen Wanderungen können riesige Berge, erschreckende Abgründe, traumhafte Gletscher und der spektakuläre Verlauf des Canyons des Flusses Apurímac (einer der tiefsten der Welt) bewundert werden. Aber das ist noch nicht alles; die Vegetation und der ökologische Reichtum dieses Ortes verführen jeden Besucher. Es lohnt sich die Strapazen der Wanderung auf sich zu nehmen. Die Müdigkeit verschwindet beim Anblick der Herrlichkeit von Choquequirao.

TOUREN NACH CHOQUEQUIRAO
Wanderung bis nach Choquequirao
4 Tage / 3 Nächte
Preis ab US$ 353
Archäologischer Komplex von Choquequirao
5 Tage / 4 Nächte
Preis ab US$ 392
CHOQUEQUIRAO INFORMATION
Attraktionen und Choquequirao
Cachora nach
   Choquequirao
In Choquequirao
Unterkunft in Choquequirao
Restaurants von Choquequirao
Reisezeit in Choquequirao
Flüge nach Choquequirao
Transportmittel von Choquequirao
Choquequirao Photos
 
ISO 9001 : 2000
CERTIFIED
Travel Consulting,
Tourist Operation Management
&
Electronic Air Tickets Distribution







UNSERE WEBSITES ÜBER REISEN UND TOURISMUS IN PERU
Cusco Peru
Machu Picchu
Inca Trail
PERU
Photos von Peru
Peru Hotels Reservierung
Peru Flüge

UNSERE WEBSITES ÜBER REISEN IN LATEINAMERIKA
ARGENTINA
Reisen und Rundreisen
PATAGONIA
Reisen und Rundreisen
CHILE
Reisen und Rundreisen
ECUADOR & GALAPAGOS
Reisen
BOLIVIA
Reisen und Rundreisen
MEXICO
Reisen und Rundreisen
BRAZIL
Reisen und Rundreisen
COSTA RICA
Reisen und Rundreisen






 


PERU TRAVEL | PERU REISEN | PERU VOYAGE | PERU VIAGGI | TURISMO EN PERU | PERU VIAGEM
Allgemeine Geschäftsbedingungen | Site Kredits | Kontakt Webmasters
Andinismus Sportfischen Paragleiten Reiten Mountainbike Off Road 4x4 Rafting und Kayac
Klettern Tauchen Surfen Wandern
National Parks Botanik Fotosafari Entomologie Spelaologie Schmetterlinge
Orchideen Vogelbeobachtung Amazonas

Aktualisierung:  © ENJOY CORPORATION S.A. Urheberrechte.
 
Reisen in Peru und Tourismus mit Fotos und Touren von Cusco

ENJOY PERU
TRAVEL AGENCY
TOUR OPERATOR