PERU - TRAVEL to PERU and HOTEL in PERU - VACATION and TOURS in PERU - MACHU PICCHU - CUSCO

ENJOY PERU
REISEBÜRO
TOUR OPERATOR

HISTORISCHES SCHUTZGEBIET

MACHU PICCHU

PERU NATUR

durch
Enjoy Peru Reisen
Enjoy Peru Travel
Enjoy Peru Reisen Startseite
Enjoy Peru
Seitenübersicht
Peru Reisen
Cusco
Machu Picchu
Lima
Inka Trail
Choquequirao
Titicaca See - Puno
Nazca Linien - Paracas - Ica
Arequipa
Colca
Huaraz - Callejon de Huaylas
Ayacucho
Trujillo
Cotahuasi

Ziele
Amazonas Urwald:
Chachapoyas
Kuelap
Manu
Iquitos
Tarapoto
Tambopata
Puerto Maldonado
PERU
Landkarte Peru
Multimedia Gallerie
Spezielle Themen
Zeitschrift
"Conozca Peru"

Andine Kosmovision
Touristen Kalender
Reiseveranstalter
und Reisebüro


ENJOY PERU S.A.
Hauptbüro
Schell 343 - Of. 607
Miraflores - Lima 18
PERU
Tel: +51 1 702-2000
Fax: 511-445-1750

FREECALL:
USA: 1-800-790-2961

www.enjoyperu.com



  PERU NATUR
Peru Tours Peru Abenteuersport Peru Natur
Hotel in Peru Peru Reiseinformationen Enjoy Peru Gästebuch
Peru Natur Perou Nature Peru Natura Peru Naturaleza Peru Nature Peru Natureza
Freecall: USA: 1-800-790-2961
Local Line:   Spanien - Barcelona: 0034-931846831   Argentina - Bs. As.: 0054-1159175461
UK - London: 44-203-393-8867

Rufen Sie uns an: Montag bis Freitag: 09:00 - 18:00   GMT - 5 Stunden

HISTORISCHE SCHUTZGEBIETE

(...weiter. Zurück zur startseite)  

MACHU PICCHU


Das historische Schutzgebiet von Machupicchu wurde am 8. Jänner 1981, gemäss des Dekrets N° 001-81-AA, gegründet. 1983 wurde es von der UNESCO zum kulturellen und natürlichen Erbe der Menschheit ernannt.

Dieses Schutzgebiet befindet sich im Departament Cusco, in der Provinz Urubamba, Distrikt Machupicchu. Seine Fläche erstreckt sich über 32 592 Hektar.

Die Zone in der sich Machupicchu befindet, besitzt sowohl Charakteristiken der andinen Region als auch des Amazonas.
Machupicchu ist einer der wertvollsten architektonischen Schätze und die touristische Hauptattraktivität Südamerikas. Es gibt auf diesem Kontinent kein vergleichbares Werk, welches eine so wunderbare Harmonie zwischen menschlichem Werk und Natur bietet.
Ausser der Zitadelle von Machupicchu existieren in dieser Zone noch 34 weitere archäologische Gruppen, die durch den Inkatrailmiteinander verbunden sind.

Die Flora in diesem historischen Schutzgebiet ist sehr reichhaltig, vor allem in den feuchten Zonen zwischen 2000 und 4000m Höhe. In den höher gelegenen Zonen gibt es verschiedene Spezien von hochandinen Poáceas. In den niederen Lagen findet man enorme, alte Bäume wie: Aliso (Alnus jorullensis), Pisonay (Erythrina falcata), Nussbäume (Junglans neotropica), Intimpa (Podocarpus glomeratus), Quishuar (Buddleja incana), Queñual (Polylepis racemosa), Zedern (Cedrela sp.) und viele andere, die an den Schluchten und Hängen wachsen. Ferner gibt es Palmen der Gattung Geromoina und Baumfarne (Cyathea sp.).
Ebenso findet man in dieser Zone zahlreiche Orchideen; 30 Gattungen und mehr als 190 Spezien), die abwechselnd blühen, sowohl im freien Gelände als auch im Wald. Zu den Schönsten zählen: Masdevallia barlaeana und Maxillaria floribunda.
Die Bromelien werden vertreten von: Puya weberbaueri und Tillandsia rubra, unter vielen anderen.

Die Fauna besitzt sehr spezielle Charakteristiken, je nach den diversen Lebesbereichen. Unter den Vögeln befinden sich: Kondor (Vultur gryphus) und diverse Spezien von Kolibris; zu den Säugetieren gehören: Tanka Taruca (Mazama chunyi), Puma (Puma concolor), Tigrillo (Leopardus pardalis) und andere Spezien an Affen der Gattungen: Cebus, Saimiri, Aotus und Lagothrix (letzterer ist vom aussterben bedroht). Unter den Schlangen gibt es: Boa (Bothrops andianus) und Schlangen der Gattung Bothrops.
Es gibt noch andere Spezien der Fauna im Schutzgebiet von Machupicchu, die vom Aussterben bedroht sind: Gallito de las Rocas oder Tunki (Rupicola peruviana), Oso de anteojos (Tremarctos ornatus), Fischotter (Lontra longicaudis) und Waldkatze (Oncifelis colocolo).

Das Hauptziel des historischen Schutzgebietes von Machupicchu ist, die wertvollen Zeugnisse der Archäologie und der andinen Kultur und die umgebende, wunderschöne Landschaft, die ein Teil des natürlichen Lebensraum wichtiger Spezien der Flora und Fauna bildet, zu schützen.

NATUR PERU NATUR
PERU NATUR
Natur Gebiete in Peru
Nationalparks
Naturschutz-
   gebiete
Nationale
   Schutzgebiete
Historische
   Schutzgebiete
Reservate
Geschützte
   Wälder
Jagdgebiete
Gemeind
   Reservate
Botanik
Fotosafari
Entomologie
Speläologie
Schmetterlinge
Orchideen
Vogelbeobachtung
Amazonas
Ziele
Amazonas Urwald:
Manu
Iquitos
Tarapoto
Tambopata
Puerto Maldonado
 
ISO 9001 : 2000
CERTIFIED
Travel Consulting,
Tourist Operation Management
&
Electronic Air Tickets Distribution







UNSERE WEBSITES ÜBER REISEN UND TOURISMUS IN PERU
Cusco Peru
Machu Picchu
Inca Trail
PERU
Photos von Peru
Peru Hotels Reservierung
Peru Flüge

UNSERE WEBSITES ÜBER REISEN IN LATEINAMERIKA
ARGENTINA
Reisen und Rundreisen
PATAGONIA
Reisen und Rundreisen
CHILE
Reisen und Rundreisen
ECUADOR & GALAPAGOS
Reisen
BOLIVIA
Reisen und Rundreisen
MEXICO
Reisen und Rundreisen
BRAZIL
Reisen und Rundreisen
COSTA RICA
Reisen und Rundreisen






 


PERU TRAVEL | PERU REISEN | PERU VOYAGE | PERU VIAGGI | TURISMO EN PERU | PERU VIAGEM
Allgemeine Geschäftsbedingungen | Site Kredits | Kontakt Webmasters
Andinismus Sportfischen Paragleiten Reiten Mountainbike Off Road 4x4 Rafting und Kayac
Klettern Tauchen Surfen Wandern
National Parks Botanik Fotosafari Entomologie Spelaologie Schmetterlinge
Orchideen Vogelbeobachtung Amazonas

Aktualisierung:  © ENJOY CORPORATION S.A. Urheberrechte.
 
Reisen in Peru und Tourismus mit Fotos und Touren von Cusco

ENJOY PERU
TRAVEL AGENCY
TOUR OPERATOR